Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Hilfe bei Abmahnungen
    0 0

    Die Tatsache, dass ich längere Zeit keine Beiträge zu Abmahnungen von Rechtsanwalt Sebastian veröffentlicht habe, bedeutet (leider) nicht, dass er seine Abmahntätigkeit eingestellt hat – ganz im Gegenteil! Er gehört nach wie vor zu den Massenabmahnern! Mit Schreiben vom 23.07.14...

    Der Beitrag Abmahnung RA Sebastian: Beatport Top 100 erschien zuerst auf Von wegen Abmahnung.


    0 0

    Eine weitere aktuelle Abmahnung des RA Sebastian (siehe auch: Abmahnung RA Sebastian – Beatport Top 100) im Auftrag der DigiRights Administration GmbH betrifft das Album „Fun Radio Dancefloor Spring 2014″. Die Abmahnung erfolgte kurz nach der behaupteten Rechtsverletzung, so dass...

    Der Beitrag Abmahnung RA Sebastian – Fun Radio Dancefloor erschien zuerst auf Von wegen Abmahnung.


    0 0

    Darf ein Strafverfahren Spass machen? Immerhin ist es eine ernste Angelegenheit – für den Mandanten steht viel auf dem Spiel. Aber für die beteiligten Juristen, sei es nun als Richter, Staatsanwalt oder Rechtsanwalt (das jeweilige „in“ natürlich inbegriffen ist es...

    Der Beitrag Justitia – es gibt Dich wirklich! erschien zuerst auf Von wegen Abmahnung.


    0 0

    DigiRights Administration GmbH, SKB UG, Anternational GmbH, mikrofaktor UG und RA Sebastian Eine aktuelle Abmahnung der DigiRights Administration GmbH durch Rechtsanwalt Sebastian betrifft den Film „22 Jump Street“. Da die Abmahnung sich nicht von anderen Abmahnungen des RA Sebastian unterscheidet, möchte...

    Der Beitrag Abmahnung Digirights Administration GmbH – 22 Jump Street erschien zuerst auf Von wegen Abmahnung.


    0 0
  • 12/22/14--05:36: Filesharing Klage abgewiesen
  • DBM Videovertrieb GmbH, vertreten durch die Kanzlei Negele, Zimmer,Greuter, Beller, verliert vor AG Kempten AG Kempten, Urteil vom 26.11.2014, Az.: 3 C 845/14 (noch nicht rechtskräftig) Das AG Kempten hat in einem durch meine Kanzlei für die Beklagte geführten Rechtsstreit...

    Der Beitrag Filesharing Klage abgewiesen erschien zuerst auf Von wegen Abmahnung.


    0 0

    Nachweis einer Sicherheitslücke im Router – LFP Video Group LLC, vertreten durch die Kanzlei Negele, Zimmer, Greuter, Beller verliert Filesharing Verfahren AG Augsburg, Urteil vom 21.04.2015, Az.: 72 C 4157/14 (noch nicht rechtskräftig) Meine Kanzlei konnte in einem Filesharing-Verfahren gegen...

    Der Beitrag Filesharing Klage Negele RAe von AG Augsburg abgewiesen erschien zuerst auf Von wegen Abmahnung.


    0 0

    Die Kosten wurden der Klägerin auferlegt, d.h. mein Mandant bekommt das an mich gezahlte Honorar zurück. Selbstverständlich ist der Verfahrensausgsang postiv zu bewerten. Leider hat das Gericht jedoch wichtigen Themen, zu denen es in Filesharing-Verfahren nur wenige Urteile gibt, keinerlei Bedeutung beigemessen

    0 0

    In einem Filesharing-Verfahren wurde durch den Klägervertreter (Kanzlei CSR) u.a.  ein Gutachten vorgelegt, das eine korrekte Datenermittlung durch die RE-Source-GmbH, ehemals iObserve, bestätigte. Da der Beitrag zu dem Verfahren (Filesharing-Verfahren: Klagerücknahme durch Kanzlei CSR) ziemlich umfangreich ist, habe ich mich...

    0 0

    Die (unbezwingbare) Hürde der sekundären Darlegungslast Zum Filesharing-Urteil des LG München I vom 08.07.2015 (Az. 21 S 19026/14) hat Kollege Petring bereits einen sehr lesenswerten Beitrag (mit Link zum Urteil) verfasst: „Filesharing-Urteil des LG München I: Verwunderungen aus dem Rahmen...

    0 0

    Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt im Auftrag der Warner Bros. Entertainment GmbH den unerlaubten Upload verschiedener Episoden der US Serie „The Big Bang Theory“ ab, u.a. „The Big Bang Theory – The Locomotion Interruption“, „The Big Bang Theory – The...

    0 0

    Filesharing-Verfahren betreffen technische Sachverhalte, die durch die Verfahrensbeteiligten oft nur teilweise eingeschätzt werden können. Von Klägerseite wird immer behauptet, die Datenermittlungen wären absolut fehlerfrei. Dabei wird verkannt, dass in der Vergangenheit (zu Zeiten staatsanwaltschaftlicher Ermittlungsverfahren) massiv Fehler bei der Ermittlung...

    0 0

    Meiner Mandantin wurde in einem Strafverfahren vorgeworfen, Geld veruntreut zu haben. Sie erklärte mir beim ersten Mandantengespräch, dass sie selbstverständlich für die strafbaren Handlungen, die sie begangen hat, einsteht, der Vorwurf überwiegend aber nicht zutrifft. Die Geschichte, die sie mir...

    0 0

    Dieses Verfahren begann während meiner Zeit als Strafverteidiger in Buchloe. Wie in einigen anderen Verfahren fand die Hauptverhandlung aber erst später – nach dem Umzug meiner Kanzlei nach Landsberg am Lech – statt. Auffällig an einigen dieser Stafverfahren aus der...

    0 0

    In diesem Filesharing Verfahren der Kanzlei Negele stellt sich nicht nur die Frage, ob der falsche Film abgemahnt wurde. Es zeigt auch, dass die Beweise durch die Klägervertreter oft unvollständig sind. Hier ist ein Hacker Angriff über eine Router-Sicherheitslücke mehr als wahrscheinlich.

    0 0

    Die Abmahnung der Kanzlei Lutz Schröder für VSGE weist nicht nur erhebliche Fehler auf, auch die Forderung ist völlig überhöht. Besonderheiten einer CC-Lizenz werden nicht berücksichtigt. Die UE sollte nicht ohne Modifizierung abgegeben werden.

    0 0

    AG Kempten weist Klage des Herrn Sven Tesche, vertreten durch RA Dr. Müsse, ab In dem Beitrag „Abmahnung RA Dr. jur. Müsse für Sven Teschke“ bin ich bereits auf die diesem Verfahren zugrundeliegende Abmahnung eingegangen und habe u.a. ausgeführt, dass...

    0 0

    Auf dieses Verfahren und die zu Gunsten meines Mandanten zu berücksichtigenden Argumente bin ich bereits in dem Beitrag „Filesharing Verfahren Negele RAe“ eingegangen. Das Urteil des AG Augsburg, mit dem die Filesharing-Klage abgewiesen wurde, liegt nunmehr vor. Es ist noch...

    0 0

    In einem aktuellen – durch meine Kanzlei erstrittenen – Filesharing Urteil nimmt das AG Memmingen u.a. zur sog. tatsächlichen täterschaftlichen Vermutung bei einem Ehepaar als Anschlussinhaber Stellung. Meine Mandanten, die beide Inhaber des streitgegenständlichen Internet-Anschlusses sind, erhielten Ende März 2013...

    0 0

    Zugangsvereitelung + Zustellungsfiktion Manchmal führen vermeintlich einfache und offensichtliche Sachverhalte zu langwierigen juristischen Auseinandersetzungen – z.B. zur Frage der wirksamen Zustellung eines Vollstreckungsbescheides. Da der u.a Hinweisbeschluss des LG Göttingen ausführlich auf Probleme im Zusammenhang mit einer Zugangsvereitelung und der...